GET STARTED - Wissenswertes zum Beginnen

Einleitung zum österreichischen „Drohnengesetz“ (§ 24 Luftfahrtgesetz)

Das österreichische "Drohnengesetz" für Lesefaule

Einleitung Drohnengesetz Luftfahrtgesetz § 24 LFG

Einleitende Worte zum österreichischen „Drohnengesetz“ (§ 24 Luftfahrtgesetz)

Obwohl die Präzisierung des Gesetzes für unbemannte Luftfahrzeuge (uLFZ) seit 1.1.2014 in Kraft ist, herrscht weiterhin Unklarheit und somit Ungewissheit über den gesetzmäßigen Betrieb von „Drohnen“ in Österreich. Es sei an dieser Stelle angemerkt, dass der Begriff „Drohne“ im Gesetz nicht vorkommt. Es ist ein landläufiger Begriff der in den verschiedenen Sprachen analog Verwendung findet. Dazu in einem eigenen Beitrag mehr. Das „Drohnengesetz“ ist tatsächlich eine Mischung aus dem österreichischen § 24 Luftfahrtgesetz (LFG) und den Luftverkehrsregeln (LVR).

Die Videoserie soll Klarheit schaffen

Es kursieren viele Falschaussagen und Halbwahrheiten in der Bevölkerung. Entsprechend hat der Autor – und selbst Drohnenpilot – den Beschluss gefasst das Thema strukturiert aufzuarbeiten. Unter dem Pseudonym „Navigator“ werden die diversen Themen rund um Drohnen (Rechtliches, Anleitungen, tech Reviews) der Öffentlichkeit, insbesondere der Drohnen360 Community, zur Verfügung gestellt. Dabei liegt der Fokus auf einer sachlichen Aufbereitung der Fakten. Die Beiträge sollen sowohl für Drohnenbefürworter als auch Drohnengegner die wesentlichen Sachverhalte neutral darstellen.

Es ist anzumerken, dass selbst bei sorgfältiger Recherche einige Graubereiche verblieben sind. Manche Deshalb bleiben manche Details Ermessenssache. Es unterliegt letztendlich einem Richter entsprechend dem Gesetz ein Urteil zu fällen. Es gibt leider, oder zum Glück, noch kaum Präzedenzfälle, weshalb manche Auslegungen Annahmen bleiben werden – bis zum ersten Richterspruch.

Die European Aviation Safety Agency (EASA) erarbeitet derzeit ein EU-einheitliches Regelwerk, welches dem aktuellen österreichischen Luftfahrtgesetz ähnelt. Details dazu in einem eigenen Beitrag zum Thema einheitliche europäische Regelungen.

Struktur der Videoserie

Die Videoserie ist strukturiert in einen allgemeinen Teil, der die Grundlagen zum Drohnengesetz darstellt. Vertiefend werden in den jeweiligen Beiträge die relevanten Textpassagen des § 24 Luftfahrtgesetz genauer unter die Lupe genommen. Weiters betrachten ein gesonderter Beitrag das Spezialgebiet FPV und das Drohnengesetz des immer beliebter werdenden „first person view“ (FPV) genauer.

Vertiefende Artikel zum Thema österreichisches Drohnengesetz

Weitere ähnliche Artikel zur Gesetzeslage in der DACH Region

Drohnenexperte - FPV Drohnenpilot

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

 

Passwort vergessen