GET STARTED - Wissenswertes zum Beginnen

GET STARTED News

DHL und EHang starten erste Drohnen-Lieferung in China im Regulärbetrieb

Das Thema der Zustellung per Drohne wird weltweit bereits in zahlreichen Pilotprojekten erprobt, ihr Einsatz im Regulärbetrieb ist bisher allerdings praktisch nichtexistent. DHL und EHang haben es jetzt geschafft, als erste Unternehmen eine laufende Drohnen-Lieferung in China im Regulärbetrieb durchführen zu dürfen. Ab sofort werden Liefe...[Mehr Lesen]

Forscher entwickeln Spinnen-inspirierte Sensoren für autonome Drohnen

Forscher haben neuartige, von Spinnen-inspirierte Sensoren für autonome Drohnen entwickelt, die diesen in Zukunft helfen können, besser zu sehen und Objekte zu erkennen. Intensive Forschungen an der Purdue University Ein Team von Wissenschaftlern der Purdue University (US-Bundesstaat Indiana) hat Sensoren gebaut, die von Spinnen und Flede...[Mehr Lesen]

DLR erprobt Koordination von Drohnen im städtischen Luftraum

Es ist gut möglich, dass wir schon in wenigen Jahren Drohnen im städtischen Luftraum sehen werden. Damit dies sicher und unfallfrei funktionieren kann, braucht es allerdings eine aktive Koordination zwischen Drohnen. Nur, falls diese einander Flugrouten kommunizieren und koordinieren, können Zusammenstöße verhindert werden. Im Hamburg hat...[Mehr Lesen]

Drohnen-Lieferservice Volans-I erhält 20 Millionen Start-up-Funding

Laufend berichten wir über neue Entwicklungen im Bereich der Lieferung von Drohnen. Ja, Experten sind sich einig, dass hier ein großer Zukunftsmarkt entstehen wird. Das in San Francisco beheimatete Drohne  n-Lieferservice Volans-I lässt jetzt mit einer großen Finanzierungsrunde aufhorchen. Spezialisiert ist man auf den Bau von Hochge...[Mehr Lesen]

Wie Drohnen über Notre Dame bei der Brandbekämpfung halfen

Das Pariser Wahrzeichen Notre Dame ging letzten Montagabend in Flammen auf. Die Bilder gingen um die Welt und ließen kein Auge trocken. Bei der Bekämpfung des Brandes durch die Pariser Feuerwehr kamen auch Drohnen über Notre Dame zum Einsatz. Tatsächlich halfen sie zu verhindern, dass sich das Feuer noch weiter ausbreiten und schlimmeren ...[Mehr Lesen]

Knapp 10% aller deutschen Bauern nützen Drohnen

In keiner anderen Branche kommen Drohnen so häufig zum Einsatz wie in der Landwirtschaft. Eine Umfrage der deutschen Bitkom hält jetzt erstmals fest, wie weit verbreitet Drohnen in der Landwirtschaft wirklich sind. Das Ergebnis: 9% aller deutschen Bauern nützen Drohnen. Die Umfrage gibt auch Einblick in Motive und Nutzen des Drohneneinsat...[Mehr Lesen]

Technikum Wien Academy entwickelt Praxisseminar „Drone Academy for Technology and Emerging Applications“

Die Nachfrage nach SpezialistInnen und ExpertInnen rund um das Thema Drohnen, aber auch Drohnenabwehr, steigt stetig. Um den zukünftigen Bedarf an Fachkräften zu decken plant daher die Technikum Wien Academy eine neuartiges Seminarangebot mit dem Titel „Drone Academy for Technology and Emerging Applications“. Di...[Mehr Lesen]

Drohnen zur Inspektion von Frachtschiffen

Frachtschiffe gelten als die Könige der Schifffahrt. Darauf ausgelegt möglichst viel Handelsware über die Weltmeere zu transportieren können sie schier unglaubliche Frachtvolumen stemmen, müssen allerdings auch umfangreich gewartet und inspiziert werden. In Neuseeland setzt man jetzt Drohnen zur Inspektion von Frachtschiffen ein. Davon er...[Mehr Lesen]

Drohnen im Akademietheater – die etwas andere kommerzielle Drohnen-Anwendung

Die kommerzielle Drohnen-Anwendung findet stetig neue Einsatzgebiete. So treten neuerdings auch Drohnen im Akademietheater auf. Drohnen spielen somit wortwörtlich eine Rolle. Es handelt sich um das sozialkritische Stück „Kampf des Negers und der Hunde“ von Bernard-Marie Koltès. Regisseur Miloš Lolić baut die Drohnen präzise un...[Mehr Lesen]

Amazonas-Regenwald: Drohne entdeckte Ureinwohner

Zu einer sensationellen Entdeckung kam es kürzlich in Brasilien. Eine von staatlicher Institution gesteuerte Drohne entdeckte Ureinwohner im hohen Nordwesten des Amazonas-Regenwalds. Videomaterial zeigt das isolierte, bisher unbekannte Volk bei der Jagd mit Pfeil und Bogen. Allerdings flog die Drohne dabei aber sehr hoch. Deshalb, weil si...[Mehr Lesen]

Mit Drohnen gegen Drogen-Anbau kämpfen

Der Anbau von Kokain in Kolumbien ist in den letzten Jahren auf Rekordniveau gestiegen. Die USA verzeichnen hohe Zuwächse bei Sterbefällen durch Kokain-Überdosis. Grund Genug, dass Kolumbien mit Drohnen gegen Drogen-Anbau kämpfen will. Eine eigens entwickelte Drohne versprüht Glyphosat aus geringer Höhe um Koka-Pflanzen zu vernichten. Der...[Mehr Lesen]

Drohnen gegen Vogelschwärme bei Flughäfen

Immer wieder fliegen Vogelschwärme in der Nähe von Flughäfen. Somit stellen sie ein großes Risiko für Flugzeuge bei Start und Landung dar. Forscher haben jetzt einen Algorithmus entwickelt, mit dem autonome Drohnen gegen Vogelschwärme eingesetzt werden können. Die autonome Drohne schafft es, einen ganzen Vogelschwarm in einem Luftgebiet z...[Mehr Lesen]

  • 1
  • 2
  • 5

Passwort vergessen