LANDWIRTSCHAFT UND FORSTWIRTSCHAFT

LANDWIRTSCHAFT UND FORSTWIRTSCHAFT

Bauern, Landwirten und Jägern wird schon heute von Drohnen beträchtlich unter die Arme gegriffen. Sie bringen z.B. selbstständig Düngemittel auf den Feldern aus oder werden als "fliegender Spürhund" in der Jagd eingesetzt. Die interessantesten Neuigkeiten und Infos aus dem Themengebiet "Landwirtschaft und Jagd" findest du in dieser Kategorie.

Aktuelle Artikel

Drohnen gegen Ratten: Galapagos-Inseln bekämpfen Rattenplage

Wo auch immer Ratten auftauchen, gern gesehene Gäste sind sie nur in den seltensten Fällen. Mancherorts verursachen sie allerdings besonders große Probleme. So etwa auf den Galapagos-Inseln, wo sie artgeschützte Vögel gefährden. Darum geht man hier j...[Mehr Lesen]

Neue Studie: Bären können sich an Drohnen gewöhnen

Drohnen sind unerlässlich, wenn es darum geht, Beobachtungen von Tieren in natürlicher Wildbahn durchzuführen. Bisher war umstritten, ob das Surren von Drohnen die Tiere belästigt und stört. Eine neue Studie gibt nun allerdings Entwarnung: bei Bären ...[Mehr Lesen]

Nach Waldbränden: Drohnen zur Aufforstung von Wäldern

Waldbrände kosten jährlich hunderte Menschenleben und vernichten Tausende Quadratkilometer Waldfläche. Die globale Erderwärmung wird das Problem in Zukunft noch verschärfen. Nach Waldbränden muss man wieder aufforsten. Der Einsatz von Drohnen zur Auf...[Mehr Lesen]

Per Drohne Schafe zählen

Schafe zählen hilft ja bekanntlich beim Einschlafen. Doch auch Schafbauern müssen ihren Schafbestand zählen und im Überblick behalten. Dabei hilft jetzt eine Kombination aus Drohne und mit Künstlicher Intelligenz arbeitende App. Mit der in den USA en...[Mehr Lesen]

Alltags-Drohnen zur Haiüberwachung tauglich

Es ist nichts neues, dass Drohnen zur Überwachung und zum Tierschutz dienen können. Das gilt natürlich auch für Meereslebewesen. Dabei könnte dies einfacher und günstiger sein als gedacht. Forscher zeigten in einer Studie, dass Amateur-Drohnen zur Ha...[Mehr Lesen]

Passwort vergessen