SCHUTZ UND SICHERHEIT

SCHUTZ UND SICHERHEIT News

Russland stellt Eulen-Drohne zur Überwachung vor

Militärische Drohnen zur Überwachung von Feinden und Aufklärungszwecken in Kriegsgebieten sind Gang und Gebe. Um diese vor Abschuss und Entdeckung zu schützen, werden diese natürlich getarnt. Während Chinas Tauben-Drohne bereits weltweit bekannt wurde, hat man in Russland nun eine Eulen-Drohne zur Überwachung von Feinden vorgestellt. Die ...[Mehr Lesen]

Drohnen zur Verkehrsüberwachung: Brandenburger Polizei macht aktiv

Längst sind für die Polizei Drohnen Freund und Helfer. Drohnen unterstützen die Exekutive in vielerlei Hinsicht. Vor allem bei der Aufklärung von Unfällen und der Überwachung von Gefahrenzonen in Brandenburg hat die Polizei immer öfter Drohnen zur Verkehrsüberwachung im Einsatz. In diesem Artikel beleuchten wir, wie die Polizei Drohnen in...[Mehr Lesen]

„Airsense“: DJI-Drohnen mit Flugzeugerkennung bald als Standard

DJI-Drohnen mit Flugzeugerkennung sollen ab Anfang 2020 zum Standard werden. Der chinesische Drohnen-Gigant und Marktführer DJI hat auf seiner Webseite bekanntgegeben, dass mit Jahresbeginn 2020 auch kleine Drohnen mit dem System „Airsense“ ausgestattet werden sollen. Zwar soll das System der Kollisionsgefahr mit Hubschraubern und Flugzeu...[Mehr Lesen]

Amazon testet System für Verkehrssicherheit von Drohnen

Die wachsende Anzahl an Drohnen lässt auch die Gefahr von Drohnen-Kollisionen steigen. Immer mehr Unternehmen arbeiten deswegen an innovativen Ideen, um genau das zu verhindern. Darunter auch Online-Gigant Amazon, der an einem Verkehrssicherheitssystem für Drohnen arbeitet. Die Bemühungen sind natürlich nicht uneigennützig. Amazon entwick...[Mehr Lesen]

Feuerschutz per Drohne: Ausbreiten von Waldbränden vorhersagen

Die schrecklichen Waldbrände von Kalifornien sind uns noch allen im Gedächtnis. Mehr als 100 Menschen haben dabei ihr Leben verloren. Forscher arbeiten mit Hochdruck daran, solche Katastrophen in Zukunft zu verhindern. Dabei arbeitet man auch am Feuerschutz per Drohne. Jetzt hofft man, dass Ausbreiten von Waldbränden vorhersagen zu können...[Mehr Lesen]

Tarnkappen-Drohne enthüllt: Bilder zeigen neue russische Militärdrohne

Auch die Militärs dieser Welt erforschen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Drohnen. Die USA, Russland und China befinden sich bereits in einem Wettrüsten bei der Entwicklung militärischer Drohnen. Geleakte Bilder zeigen nun eine russische Militärdrohne, die als autonome Tarnkappen-Drohne und Bomber für Schrecken sorgt. Besonders i...[Mehr Lesen]

Finnland rekrutiert Drohnenpiloten für den Grenzschutz

Während in den USA die öffentlichen Einrichtungen seit Wochen aufgrund von Streitigkeiten zum Thema Grenzschutz stillstehen, lässt Finnland nun aufhorchen. Die finnische Regierung sucht nun aktiv nach Drohnenpiloten für den Grenzschutz. So will man die tausende Kilometer EU-Außengrenze zu Russland effektiv und kosteneffizient überwachen. ...[Mehr Lesen]

Lawinenopfer per Drohne retten: Drohne zur Lawinenbergung entwickelt

Anfang Februar: der Wintersport hat Hochsaison. Österreichs Berge sind meterhoch mit Schnee bedeckt, Schigebiete freuen sich über volle Pisten und hohe Besucherzahlen. Allerdings trübt die Lawinengefahr den Spaß, auch dieses Jahr sind bereits mehr als 10 Wintersportler im Schnee gestorben. Hier kommen unbemannte Luftfahrzeuge zur Hilfe: m...[Mehr Lesen]

Flughafensperren wegen Drohnen: diesmal in Newark und Tel Aviv

Es ist kaum 2 Monate her, dass mehrfache Drohnensichtungen die Londoner Flughafen Gatwick und Heathrow ins Chaos stürzten. In den letzten 2 Wochen kam es schon wieder zu Zwischenfällen. In Newark (New York) und Tel Aviv gab es zumindest kurzfristige Flughafensperren wegen Drohnen. Während in Newark von dem Täter noch jede Spur fehlt, konn...[Mehr Lesen]

Drohnen beim Superbowl: Verboten, aber auch mit Drohnenabwehr-System nicht zu verhindern

Der amerikanische Superbowl ist entschieden – die New England Patriots haben wieder einmal gewonnen. Während knapp 72.000 im Stadion mitzitterten und feierten, überwachte die Polizei das Wochen zuvor ausgerufene, absolute Drohnenverbot. Die bittere Realität: trotz aller Verbote flogen mehrere Drohnen beim Superbowl über das Stadion. Dabei...[Mehr Lesen]

Faltbare Drohne für autonome Rettungseinsätze entwickelt

Drohnen sind essenzielle Helfer bei Rettungseinsätzen. Sie bieten Einsatzkräften per Kamera einen raschen Überblick und können Hilfsmittel zum Einsatzort transportieren. Dabei müssen oft Engstellen durchflogen werden. Darum hat man in Zürich nun eine faltbare Drohne entwickelt, die sogar autonome Rettungseinsätze ermöglichen kann. Gemeins...[Mehr Lesen]

Drohnen-Abwehr: So kann man Flughäfen vor Drohnen schützen

Ende Dezember 2018 legt ein Drohnen-Alarm den Flughafen London Gatwick für 36 Stunden lahm. Keine 2 Wochen später werden in London Heathrow Drohnen gesichtet, wieder wird der Flugverkehr für kurze Zeit gesperrt. Angesichts dieser Zwischenfälle sind effektive Mittel zur Drohnen-Abwehr gefragt. Doch wie soll man Flughäfen vor Drohnen schütz...[Mehr Lesen]

Passwort vergessen